Foto Reisnudelsalat mit gebratenem Tintenfisch von WW

Reisnudelsalat mit gebratenem Tintenfisch

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Papayas

1 Stück, grün

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Nudeln, Reisnudeln, asiatisch, trocken

125 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum

1 EL, gehackt, gehackt

Minze

1 EL, gehackt

Saft, Limettensaft

2 EL

Asia-Chilisauce, süß

1 EL

Tintenfisch, roh

600 g, -tuben (küchenfertig)

Mehl, Weizenmehl

2 TL

Salz, Meersalz

1 TL

Pfeffer

½ TL, grob gemahlen

Öl, Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Papaya und Gurke schälen, entkernen und grob reiben. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und mit Hilfe einer Schere in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  2. Nudeln mit Papaya- und Gurkenraspeln, Frühlingszwiebelringen, Basilikum und Minze verrühren. Limettensaft und Asia-Chilisauce vermischen und mit Salat vermengen.
  3. Tintenfischtuben abspülen, trocken tupfen, mit einem Messer öffnen, in 4 cm große Stücke schneiden und das Innere kreuzförmig einritzen. Mehl, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller vermischen und Tintenfischstücke darin wälzen. Öl portionsweise in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Tintenfischstücke ca. 5 Minuten rundherum braten. Reisnudelsalat mit gebratenem Tintenfisch servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten