Foto Orangecake von WW

Orangecake

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieser saftige Orangenkuchen wird durch frische Zitrusfrüchte, geriebene Schalen und Konfitüre erst richtig erfrischend.

Zutaten

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Zucker

135 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, (unbehandelt)

Zitronen

1 Stück, (unbehandelt)

Mandeln

30 g, gemahlen

Mehl, Weizenmehl

240 g

Speisestärke

80 g

Backpulver

4 TL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

60 g, Orange

Orangenschale, unbehandelt

2 EL, frische Zesten

Anleitung

  1. Margarine mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Schale von Orange und Zitrone abreiben und Saft auspressen. Abgeriebene Schale und Mandeln unter die Ei-Masse ziehen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit dem Saft unter den Teig ziehen.
  2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (Länge 26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 55 Minuten backen. Orangenkonfitüre erwärmen, glatt rühren und auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Orangecake nach Wunsch mit Orangenzesten bestreut servieren.