Lauch-Pilz-Kuchen

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Muss für alle, die herzhafte Kuchen mögen!

Zutaten

Magerquark

250 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

5 EL

Wasser

5 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

60 ml

Salz/Jodsalz

1½ TL

Weizenmehl

440 g

Backpulver

1 Päckchen

Lauch/Porree

300 g

Champignons, frisch

600 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

250 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Pfeffer

1 Prise(n)

Kümmel

1 Prise(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Anleitung

  1. Quark mit Öl, Wasser, Milch und 1 TL Salz verrühren. Mit Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorbacken.
  2. Lauch und Champignons klein schneiden. Champignons in Öl ca. 5 Minuten andünsten, Lauch dazugeben und weitere 10 Minuten dünsten, bis das Wasser verdunstet ist. Gemüse auf dem Teig verteilen.
  3. Saure Sahne, Eier, restliches Salz, Pfeffer und Kümmel verquirlen und darübergießen. Kuchen mit Käse bestreuen und im Backfen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 30–40 Minuten backen.