Foto Kleine Pavlovas mit Nuss-Quark-Creme von WW

Kleine Pavlovas mit Nuss-Quark-Creme

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
2 Std. 30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eiweiß/Eiklar

4 Stück

Puderzucker

150 g

Speisestärke

1 TL

Apfelessig

1 TL

Magerquark

200 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

4 EL

Mandelmus

40 g

Pistazienkerne, pur

30 g, gehackt

Anleitung

  1. Eiklar steif schlagen. Puderzucker mit der Stärke nach und nach über den Eischnee sieben. Essig zugeben und den Eischnee glänzend steif schlagen. Backofen auf 80° C Umluft vorheizen.
  2. Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen zu 12 hohen Tuffs (Ø à ca. 5 cm) spritzen. In der Mitte der Tuffs mit einem Teelöffel jeweils eine Mulde formen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 2,5 Stunden trocknen lassen, bis die kleinen Pavlovas außen knusprig und innen noch etwas weich sind.
  3. Pavlovas aus dem Ofen nehmen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Quark mit Milch und Mandelmus cremig aufschlagen. Die Creme in die Törtchen füllen und mit gehackten Pistazien bestreuen. Kleine Pavlovas mit Nuss-Quark-Creme servieren.