Hähnchen-Spätzle-Auflauf

12
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Da fällt Genießen sehr leicht.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Champignons, frisch

800 g, braun

Gewürzgurke/n

8 Stück

Spätzle, trocken

200 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

90 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Speisestärke

1 TL

Gewürzgurkensud

50 ml

Senf, klassisch

2 TL

Petersilie

1 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

130 g

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons trocken abreiben und mit Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft; 160° C) vorheizen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfiletstreifen darin ca. 4 Minuten rundherum anbraten. Champignonscheiben zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Kochsahne und Brühe ablöschen. Gewürzgurkenscheiben zugeben. Speisestärke mit Gurkensud anrühren, zur Sauce geben und aufkochen. Sauce mit Senf und Petersilie verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Spätzle abgießen, in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) geben und mit der Hähnchen-Pilz-Sauce übergießen. Mit geriebenem Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten überbacken und servieren.