Foto Griechisches Risotto von WW

Griechisches Risotto

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Gericht, das bestimmt auch in einem Lokal an den Stränden Griechenlands serviert wird. Rosmarin und Feta sorgen für den authentischen Geschmack.

Zutaten

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, grün

Tomaten, frisch

4 Stück

Zucchini

3 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomatenmark

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Kritharaki (griechische Hartweizennudeln), trocken

200 g

Majoran

1 TL, getrocknet

Rosmarin

½ TL, getrocknet

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Anleitung

  1. Paprika, Tomaten und Zucchini waschen. Zwiebel schälen. Paprika entkernen und mit Tomaten und Zwiebel würfeln. Zucchini in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel mit gepresstem Knoblauch darin ca. 2 Minuten glasig andünsten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Paprikawürfel mit Zucchinischeiben zufügen, salzen, pfeffern und Brühe angießen.
  3. Reisnudeln einrühren, mit Majoran und Rosmarin würzen und aufkochen. Mit Deckel ca. 15–20 Minuten garen und dabei gelegentlich umrühren. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomatenwürfel zugeben und mitgaren. Schafskäse würfeln, über das Risotto streuen und servieren.