Foto Gemüseburger von WW

Gemüseburger

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
So kommen auch Vegetarier in den Hamburger-Genuss: Am besten im Brötchen mit ganz viel Salat, Tomaten und etwas Ketchup genießen!

Zutaten

Kohlrabi

2 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

300 g

Sellerie, Knollensellerie

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

6 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

120 g

Kräuter

2 EL, gemischt

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

6 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Tomatensaft

300 ml

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Tomatenmark

2 EL

Honig

1 TL

Oregano

1 TL, getrocknet

Thymian

½ TL, getrocknet

Anleitung

  1. Kohlrabi, Karotten und Sellerie grob raspeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Gemüseraspel ausdrücken, mit Paniermehl, Frischkäse, Kräutern, Ei und geriebenem Käse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Aus der Masse 12 kleine Burger formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Burger darin von jeder Seite ca. 3–5 Minuten knusprig braten. Burger auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  3. Bratensatz mit Tomatensaft ablöschen, stückige Tomaten, Tomatenmark und Honig dazugeben und etwas einköcheln lassen. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und zu den Gemüseburgern servieren.