Foto Gemüsesuppe mit Kräuter-Eierstich von WW

Gemüsesuppe mit Kräuter-Eierstich

5
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kennst du noch Omas Eierstich? Wage dich doch selbst mal (wieder) an den leckeren Klassiker!

Zutaten

Petersilie

1 Bund

Eier, Hühnereier

6 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1600 ml, (2 EL Instantpulver)

Suppengemüse

600 g, (TK)

Bohnenkraut

2 TL, gehackt

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

600 g, (TK)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen, dabei eine Fettpfanne mit Wasser mitaufheizen. Für den Eierstich Petersilie waschen und trocken schütteln. Eier mit Milch und Petersilie verquirlen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Eine flache ofenfeste Form (Inhalt ca. 500 ml) mit Öl fetten. Eiermasse einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene im Wasserbad ca. 50–60 Minuten stocken lassen.
  2. Brühe in einem Topf aufkochen, Suppengemüse mit Bohnenkraut dazugeben und ca. 20 Minuten garen. Bohnen ca. 8 Minuten vor Ende der Garzeit zur Suppe geben und mitgaren. Eierstich aus der Form lösen, in Würfel schneiden und zur Suppe geben. Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.