Foto Gebratene Fusilli mit Mango und Hähnchen von WW

Gebratene Fusilli mit Mango und Hähnchen

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Du hast richtig gelesen - Mango mit Nudeln und Hähnchen! Und es schmeckt einfach köstlich.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

140 g, Fusilli

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot, groß

Mango

1 Stück, klein

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Sojasauce

3 EL

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Paprika waschen und entkernen. Mango schälen, Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden und mit Paprika würfeln. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Hähnchenbrustwürfel darin 3–4 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Paprikawürfel im Bratensatz ca. 5 Minuten braten, Nudeln zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Hähnchenbrustwürfel unterheben und mit Sojasauce ablöschen. Mangowürfel unterheben und erwärmen. Gebratene Fusilli mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.