Foto Crostini mit Paprika-Bohnen-Hummus von WW

Crostini mit Paprika-Bohnen-Hummus

9
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
13 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
3 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Als kleiner Snack auf dem Party-Buffet sind diese leckeren Crostini einfach perfekt!

Zutaten

Weiße Bohnen (Konserve)

425 g, Abtropfgewicht

Tomatenpaprika (Glas)

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

50 g, mit Knoblauch und Kräutern

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brot, Baguettebrot

160 g, 8 Scheiben à 20 g

Öl, Rapsöl

4 TL

Petersilie

1 TL, gehackt, frisch, zum Dekorieren

Oliven, schwarz, in Lake

8 Stück

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Bohnen und 75 g Paprika in eine Schüssel geben. Die restlichen Paprika in Streifen schneiden und zur Seite legen. Frischkäse unter die Masse rühren, salzen und pfeffern. Anschließend zu einer Masse pürieren.
  3. Das Baguette in acht Scheiben schneiden und von einer Seite im vorgeheizten Ofen anrösten. Die ungeröstete Seite mit etwas Pflanzenöl beträufeln und Baguettescheiben von dieser Seite anrösten bis die Oberfläche goldbraun ist. Hummus dick auf den Scheiben verteilen. Mit Petersilie, Oliven und restlicher Paprika garnieren und servieren.