Foto Bulgurauflauf Istanbul von WW

Bulgurauflauf Istanbul

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein leckerer Auflauf, garniert mit aromatischer Petersilie. Übrigens bei den Griechen galt Petersilie als Symbol der Freude und Freundlichkeit.

Zutaten

Bulgur, trocken

140 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (2 TL Instantpulver)

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Paprika

4 Stück, rot, Spitzpaprika

Oliven, grün, mariniert

5 Stück, ohne Stein

Peperoni, eingelegt in Lake

10 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

30 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

½ Bund, glatt

Anleitung

  1. Bulgur nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe garen. Salatgurke längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Spitzpaprika und Oilven in Ringe schneiden.
  2. Bulgur mit Gurkenscheiben, Peperoni, Spitzpaprika und Olivenringen mischen und in eine runde Auflaufform (Durchmesser 24 cm) füllen. Knoblauch und Schafskäse zerdrücken, mit Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie zupfen, hacken und unterheben.
  3. Joghurtsauce über den Auflauf geben und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 20 Minuten backen.