Foto Avocado Double Choc Brownies von WW

Avocado Double Choc Brownies

5 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
15
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zartbitterschokolade

50 g

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

150 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Zucker

60 g

Vanillezucker

1 Päckchen

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Halbfettmargarine, 39 % Fett

70 g

Weizenmehl

160 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

50 g

Backpulver

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weiße Schokolade

30 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zartbitterschokolade in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 4 Min./50° C/Stufe 1 schmelzen. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 pürieren.
  2. Milch, Zucker, Vanillezucker, Eier und Margarine in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz dazugeben und 1 Min./Stufe 3 unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene 30–35 Minuten backen.
  3. Brownies ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Mixtopf ausspülen. Weiße Schokolade in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Min./50° C/Stufe 1 schmelzen. Brownies mit Schokolade in Fäden garnieren, in Stücke schneiden und genießen.