Foto Asiatische Geflügelpfanne von WW

Asiatische Geflügelpfanne

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gerichte aus dem fernen Osten bestechen durch exotische Zutaten. Der Geschmack dieser Geflügelpfanne ist aromatisch, pikant und lecker!

Zutaten

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Lauch/Porree

800 g

Chilischote/n

1 Stück, rot

Bambussprossen (Konserve)

170 g, Abtropfgewicht

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Nudeln, trocken, jede Sorte

180 g, Mie-Nudeln

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

4 EL

Tomatenmark

1 EL

Mungobohnensprossen

150 g, (ersatzweise Konserve)

Sojasauce

6 EL

Anleitung

  1. Ingwer schälen und fein hacken. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Bambussprossen abtropfen lassen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Geflügelhackfleisch mit Ingwer ca. 5 Minuten darin anbraten, salzen und pfeffern. Lauchringe und Bambussprossen zum Geflügelhackfleisch geben und weitere ca. 3 Minuten braten. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen.
  3. Hackmasse mit Brühe ablöschen und mit Sauce, Tomatenmark und Chiliwürfeln würzen. Mungobohnensprossen waschen, abtropfen lassen, mit Mie-Nudeln unterheben und kurz erwärmen. Asiatische Geflügelpfanne mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken und servieren.