Salat Frutti di Mare

3
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Meeresspezialitäten einmal anders. Ein Muss für alle Liebhaber italienischen Essens.

Zutaten

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

700 g, (frisch oder TK)

Jodsalz

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Paprika

2 Stück, gelb

Cocktailtomaten

200 g

Romanasalat/Römersalat

2 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

1 EL

Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Weinessig

5 EL, vorzugsweise Weißweinessig

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Petersilie

3 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Meeresfrüchte abspülen und trocken tupfen oder auftauen lassen. In Salzwasser ca. 3–5 Minuten kochen und abkühlen lassen. Lauchzwiebeln, Paprika, Cocktailtomaten und Römersalate waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Cocktailtomaten vierteln. Römersalate trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Knoblauch pressen und mit Öl, Brühe und Essig vermengen. Dressing mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit Meeresfrüchten, Lauchzwiebelringen, Paprikastreifen, Römersalat und Tomatenvierteln vermengen. Salat Frutti di Mare mit Petersilie bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten