Foto Zucchiniwaffeln von WW

Zucchiniwaffeln

3
Point(s)
Gesamtzeit
23 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
8 min
Portion(en)
8

Zutaten

Zucchini

350 g

Mehl, Weissmehl

150 g, mit Hefe

Puderzucker

1 EL

Zimt

½ TL, Pulver

Vanillearoma

1 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, gross

Rapsöl

2 EL

Mini-Romanasalat

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Beeren, gemischt, ungesüsst

600 g

Anleitung

  1. Zucchini schälen und grob raffeln. Die Zucchiniraspel in ein Spitzsieb pressen und mit einem sauberen Tuch trocknen, so dass möglichst viel Flüssigkeit entfernt wird.
  2. Mehl, Zucker, Zimt, Vanille und eine Prise Salz in einer Schüssel vermischen. In eine Vertiefung Ei, Öl und Buttermilch nature geben. Nach und nach zu einem glatten Teig verquirlen. Zucchiniraspel untermengen.
  3. Antihaftbeschichtetes Waffeleisen für 4 Waffeln (12 x 10 cm) erhitzen. Die Hälfte des Teigs auf die Flächen verteilen, Deckel schliessen und backen, bis die Waffeln in ca. 4 Min. durchgebacken sind. Den restlichen Teig genauso backen. Waffeln mit roten Früchten garniert servieren.

Notizen

Die Waffeln erhalten eine leichtere Konsistenz, wenn Sie die Eier trennen, das Eigelb mit der Buttermilch nature verschlagen und das steif geschlagene Eiweiss nach den Zucchiniraspeln unter den Teig heben.