Foto Nizza-Salat mit Ei und Chili-Limetten-Dressing von WW

Nizza-Salat mit Ei und Chili-Limetten-Dressing

7
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2

Zutaten

Eier, Hühnereier

3 Stück, mittel

Grüne Bohnen, frisch

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Cocktailtomaten

100 g

Salat, Kopfsalat

¼ Kopf (Köpfe)

Oliven, schwarz, mariniert im Wasser

6 Stück, entsteint

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Glas/Konserve, abgetropft

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Gurke, Salatgurke

½ Stück, gross

Chilischoten

1 Stück, rot

Limettensaft

4 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Öl, Olivenöl

1 TL

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und vierteln. Bohnen waschen, in Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgiessen und abschrecken.
  2. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Oliven in Ringe schneiden. Thunfisch abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Gurke waschen und würfeln.
  3. Für das Dressing Chilischote waschen, entkernen, fein würfeln und mit Limettensaft, Bouillon, Öl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Peperonistreifen, Tomatenhälften, Bohnen, Salat, Olivenringe, Thunfisch, Gurkenwürfel und Dressing vermischen, Eiviertel darauf anrichten und Nizza-Salat servieren.