Abnehmen für die Hochzeit: Mit diesen 4 Tipps fühlst du dich am grossen Tag rundum wohl
Veröffentlicht 3. Februar 2022

Deine Hochzeit steht bald an? Dann erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Heiraten ist etwas ganz Besonderes – und viele Bräute wollen für die Hochzeit abnehmen, um sich in ihrem Hochzeitskleid rundum wohlzufühlen. Mit unseren Tipps nimmst du nicht nur ab, sondern bist auch fit und entspannt für deinen grossen Tag.

Abnehmen vor der Hochzeit: Was ist dein Warum?

Viele Bräute wünschen sich, vor der Hochzeit abzunehmen. Um dein Ziel zu erreichen und motiviert am Ball zu bleiben, solltest du dich jedoch vorher nach deinem Warum, also deinem inneren Antrieb, fragen. Das Warum ist mehr als die Zahl, die am Ende auf der Waage steht. Dein Warum hat eine persönliche Bedeutung, fühlt sich gut für dich an und kommt allein aus dir. Wenn du für die Hochzeit abnehmen willst, könnte dein Warum lauten:

  • „Ich will mich wohl in meiner Haut fühlen, wenn ich in meinem Brautkleid zum Altar oder ins Standesamt schreite“
  • oder aber „Ich will an meinem Hochzeitstag voller Energie sein und entspannt den Tag geniessen“.

Was ist dein Warum? Was motiviert dich, für die Hochzeit abzunehmen? Spüre in dich hinein und stelle dir bereits vor, wie es ist, wenn du dein Ziel erreicht hast. Aus diesem positiven Gefühl tankst du Kraft für deine nächsten Schritte Richtung Wohlfühlgewicht.

Höre auf deine innere Stimme

Dir fällt kein Warum ein, das allein aus dir kommt und dich positiv antreibt? Vielleicht denkst du, du müsstest vor deiner Hochzeit abnehmen, weil alle deine Freundinnen es so gemacht haben? Vielleicht fühlst du dich bereits wohl in deiner Haut, denkst aber, du findest kein Brautkleid, ohne vorher abzunehmen?

Ganz wichtig: Nur weil du heiratest, musst du nicht abnehmen.

Der Wunsch, ein paar Kilo zu verlieren, sollte allein aus dir kommen. Der Gedanke ans Abnehmen für die Hochzeit stresst dich zu sehr und du weisst tief in dir drin, dass du gar nicht abnehmen willst? Setze dich nicht unter Druck. Du bist gut so wie du bist. Lies trotzdem weiter, denn wir haben auch ein paar Tipps, die dich in den stressigen Monaten vor der Hochzeit stärken und dir helfen, dich pudelwohl in deiner Haut zu fühlen – abnehmen hin oder her.

Schnell abnehmen für die Hochzeit? Realistische Ziele stecken

Du hast ein starkes Warum und willst am besten schnell für die Hochzeit abnehmen? Dann solltest du vor allem eins wissen: Um gesund und langfristig Gewicht zu verlieren, ist ein Abnahmeziel von einem Kilo pro Woche ein guter Richtwert. Steht dein Hochzeitstermin schon fest? Super, dann achte darauf, dass du früh genug neue, gesunde Gewohnheiten aufbaust – und so kontinuierlich abnimmst.

Auf kurzzeitige Crash-Diäten und radikale Abnehmprogramme solltest du lieber verzichten – auch vor der Hochzeit. Warum?

  • Verlierst du mehr als durchschnittlich ein Kilo pro Woche, baust du auch besonders viel Muskelmasse ab – und das wiederum erschwert deine Abnahme.
  • Radikale Diäten, die dir versprechen, schnell abzunehmen, kannst du in der Regel nicht dauerhaft durchhalten. Sobald du nach der Hochzeit zu deinen alten Essgewohnheiten zurückkehrst, nimmst du wieder zu – der klassische Jo-Jo-Effekt.
  • Diäten, die auf eine schnelle Abnahme ausgerichtet sind, sind meist sehr einseitig – und das kann zu einem Vitamin- und Nährstoffmangel führen. Mögliche Folgen: Ein geschwächtes Immunsystem, schlechter Schlaf, miese Laune und keine Energie. Alles Dinge, die du an deiner Hochzeit sicher nicht gebrauchen kannst.
  • Beachte: Abnehmprogramme, bei denen du nur sehr wenig Kalorien zu dir nimmst, können sogar deinem Herzen schaden.

Statt schnell abnehmen zu wollen, solltest du die Abnahme für deine Hochzeit langfristig und vor allem gesund gestalten. Nur so bist du fit für einen unvergesslichen Tag und hältst dein Gewicht über das Ja-Wort hinaus.

Mit Wohlfühlgewicht ins Hochzeitskleid: Mit diesen 4 Tipps gesund abnehmen

Die Basis einer langfristig ausgelegten, gesunden Abnahme sind die richtigen Gewohnheiten. Und dabei zählt nicht nur, was auf deinem Teller landet. Auch ausreichend Bewegung, ein positives Mindset und erholsamer Schlaf gehören zu einem gesunden Lebensstil dazu. Deswegen hat das Programm von WW auch alle Lebensbereiche im Blick – und hilft dir, gesunde Gewohnheiten in deinen Alltag zu integrieren. So nimmst du nicht nur ab, sondern hast auch die Power, die du für die Hochzeitsvorbereitungen und den grossen Tag brauchst.

1. Gesund essen und für die Hochzeit abnehmen – so geht’s!

Das A und O deiner Abnahme ist das Kaloriendefizit. Bedeutet: Um für deine Hochzeit abzunehmen, solltest du über deine Ernährung weniger Kalorien zu dir nehmen, als du verbrauchst. Zu wenige dürfen es allerdings auch nicht sein. Beim Kochen und Geniessen sollte es vor allem bunt, abwechslungsreich und proteinhaltig zugehen. Und vergiss nicht, genug Wasser zu trinken. Übrigens, mit der WW App behältst du immer den Überblick: Die App zeigt dir an, ob du im grünen Bereich liegst, hat Rezepttipps für dich und motiviert dich, am Ball zu bleiben. Dass du an der Hochzeit nach Herzenslust geniessen kannst, ist natürlich auch drin!

2. Mit mehr Bewegung schneller abnehmen – und im Brautkleid wohlfühlen

Stellst du nicht nur deine Ernährung um, sondern bringst zusätzlich Bewegung in dein Leben, kannst du bis zu 20 Prozent besser abnehmen. Kurz gesagt: Willst du schnell und trotzdem gesund abnehmen, drehe ein paar Spazierrunden bei der Besichtigung der Hochzeits-Location, suche dir dein neues Lieblings-Workout in der WW App aus oder entspanne beim Yoga, wenn Vorbereitungsstress aufkommt. Und Sport hat noch mehr positive Nebeneffekte: Du schläfst besser und dein Selbstwertgefühl steigt – dein grosser Auftritt am Hochzeitstag kann also kommen!

3. Stress lass nach: Entspannt abnehmen vor der Hochzeit

Seien wir ehrlich: Auch wenn der Hochzeitstag voller Spass und Leichtigkeit sein soll – es kann auch ganz schön stressig werden. Planst du eine grosse Hochzeit, sind die Vorbereitungen oft anstrengender als gedacht. Vergiss also nicht, zur Ruhe zu kommen und auf dich zu achten. So sorgst du nicht nur für mehr Wohlbefinden, sondern unterstützt auch deine Abnahme: Denn das Stresshormon Cortisol kann dich dazu verleiten, zu besonders kalorienhaltigen Lebensmitteln zu greifen. Was hilft, sind Atemübungen oder Meditationen, die du auch in der WW App findest. Auch ein gutes Gespräch mit Freunden oder Zeit in der Natur helfen dir, in stressigen Phasen runterzukommen.

4. Erholsame Nächte bis zur Hochzeit

Schlafmangel schwächt uns nicht nur körperlich, sondern auch psychisch. Schläfst du zu wenig, fällt es dir in der Regel schwerer, gute Entscheidungen zu treffen – und die sind wichtig, wenn du für die Hochzeit abnehmen oder allgemein gesünder Leben willst. Auch das Stresslevel steigt, wenn du nicht schläfst. Achte deswegen auf eine gesunde Schlafroutine. Dabei helfen dir auch die passenden Tools in der WW App: Analysiere deinen Schlafrhythmus mit dem Schlaftracker oder entspanne bei sanfter Schlafmusik.

Mit WW für deine Hochzeit gesund abnehmen und wohlfühlen!