Foto Spinatpuffer mit Radieschen-Karotten-Salat von WW

Spinatpuffer mit Radieschen-Karotten-Salat

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Saftige Puffer mit knackigem Salat

Zutaten

Spinat/Blattspinat

300 g, (TK-Blattspinat)

Radieschen

1 Bund

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Magerquark

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

3 TL

Essig, Balsamicoessig

2 EL, hell

Petersilie

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und Spinat grob hacken. Radieschen waschen, Karotten schälen und beides in dünne Scheiben hobeln.
  2. Spinat mit Eiern und Quark vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 2 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, aus der Spinatmasse 4 Puffer in die Pfanne geben und Spinatpuffer darin 3–5 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Für das Dressing Essig mit restlichem Öl, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren und mit Radieschen- und Karottenscheiben vermischen. Spinatpuffer mit Radieschen-Karotten-Salat servieren.