Foto Spinat-Käse-Knödel mit Karotten-Kohlrabi-Salat von WW

Spinat-Käse-Knödel mit Karotten-Kohlrabi-Salat

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Spinat/Blattspinat

500 g, (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Zitronensaft

2 EL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

1 EL, Aprikose

Petersilie

1 EL, gehackt

Essig, Kräuteressig

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Toastbrot, Weizentoast

4 Scheibe(n), klein

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

60 g

Muskatnuss

¼ TL, gerieben

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Röstzwiebeln

3 EL

Anleitung

  1. Spinat in einem Topf auf mittlerer Stufe in Brühe ca. 10 Minuten garen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen. Kohlrabi mit Karotten schälen und raspeln. Für das Dressing Zitronensaft mit Konfitüre, Petersilie und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Karotten- und Kohlrabiraspel mit Dressing vermischen.
  2. Schalotten schälen und fein würfeln. Spinat in ein Küchentuch geben, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und Spinat fein hacken.
  3. Toast rösten, würfeln, mit Ei, Spinat, Schalottenwürfeln, Käse, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verkneten. Spinatmasse zu 6 Knödeln formen und in siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  4. Margarine in einer Pfanne auf mittlerer Stufe schmelzen. Knödel aus dem Wasser heben und in der Margarine schwenken. Spinat-Käse-Knödel mit Röstzwiebeln bestreuen und mit Karotten-Kohlrabi-Salat servieren.