Kabeljaupfanne mit Kohlrabi

7
6
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gemüsepfanne mit Fisch, ein schmackhafter Genuss

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

300 g, mehligkochend

Kohlrabi

2 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

150 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kabeljau/Dorsch, roh

250 g, (2 Filets)

Senf, klassisch

2 TL

Tafelmeerrettich

½ TL

Schmand, 24 % Fett

1 EL

Petersilie

2 TL, gehackt

Kerbel

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel, Kartoffeln, Kohlrabi und Karotte schälen. Zwiebel würfeln. Kartoffeln halbieren und in Scheiben, Kohlrabi mit Karotte in Stifte schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2–3 Minuten andünsten. Kartoffelscheiben, Karotten- und Kohlrabistifte dazugeben, mit Brühe und Milch ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10–12 Minuten garen.
  3. Kabeljaufilets abspülen, trocken tupfen, mit Senf bestreichen und auf das Gemüse setzen. Kabeljaufilets zugedeckt ca. 8–10 Minuten gar ziehen lassen und herausnehmen. Gemüse mit Meerrettich, Schmand, Petersilie und Kerbel verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kabeljaufilets servieren.