Foto Herzhaftes Gemüseblech von WW

Herzhaftes Gemüseblech

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese Köstlichkeit lässt sich prima einfrieren. Stückweise in ein geeignetes Gefäß legen. Du kannst die Stücke nach Bedarf einzeln entnehmen und im Ofen erwämen.

Zutaten

Mehl, Dinkelmehl

390 g

Hefe, frisch

1 Würfel

Wasser

200 ml, lauwarm

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

240 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, grün

Champignons, frisch

150 g

Maiskölbchen, sauer eingelegt (Konserve)

100 g

Pizzagewürz

1 TL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

150 g

Anleitung

  1. 380 g Mehl in eine Schüssel geben und mit einem Löffel eine Mulde hineindrücken. Hefe zerbröseln, in die Mulde geben, Mit warmen Wasser übergießen und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Öl und 1 Prise Salz dazugeben, alles verkneten und ca. 45 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Teig mit dem restlichen Mehl ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Knoblauch zerdrücken, mit Frischkäse mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und auf dem Teig verteilen. Paprika in Streifen und Champignons in Scheiben schneiden, mit Maiskölbchen auf dem Teig verteilen, mit Pizzagewürz und Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.