Foto Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Zucchinicouscous von WW

Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Zucchinicouscous

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Exotisch-würziger Genuss, in dem Hähnchen mit Tomaten und Couscous wunderbar vereint sind.

Zutaten

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Zucchini

400 g

Petersilie

¼ Bund, glatt

Nüsse, Cashewnüsse, geröstet und gesalzen

40 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Hähnchenbrustfilet, roh

480 g, (4 Stück à 120 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

3 TL

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilischote/n

1 Stück, rot

Cocktailtomaten

200 g

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Pizzagewürz

2 EL, (ersatzweise Oregano)

Couscous, trocken

160 g

Anleitung

  1. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Zucchini waschen und grob raspeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und mit Cashewnüssen hacken. Beides mit Ei und Paniermehl verühren.
  2. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und von einer Seite eine Tasche einschneiden. Mit der Cashewnussmischung füllen, mit einem Holzspieß verschließen, salzen und pfeffern. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets darin ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten und zugedeckt weitere ca. 15 Minuten garen.
  3. Zwiebeln schälen und mit Knoblauch würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit Chilistreifen darin kurz andünsten und mit stückigen Tomaten und 100 ml Brühe ablöschen. Pizzagewürz dazugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Tomatenhälften dazugeben, aufkochen lassen, salzen und pfeffern
  4. Restliche Brühe, 1/4 TL Salz und Zitronenschale aufkochen. Couscous dazugeben und ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern, mit Zucchiniraspeln vermengen und mit 2 EL Zitronensaft abschmecken. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden, nach Wunsch mit Petersilie garnieren und mit Tomatensugo und Zucchinicouscous servieren.