Foto Truteninvoltini mit Fächerkartoffeln von WW

Truteninvoltini mit Fächerkartoffeln

9
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Kartoffeln

500 g, Drillinge

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rüben, roh

500 g

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

3 EL

Trutenbrustfilet, roh

300 g

Dill

2 Zweig(e)

Petersilie, frisch

5 Zweig(e)

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, auf einen Esslöffel legen und in ca. 0,3 cm breiten Abständen ein- aber nicht durchschneiden (die Kartoffeln sollten unten noch zusammenhängen). Kartoffeln mit dem Fächer nach oben auf einem Blech verteilen, mit 1 TL Öl beträufeln, salzen und ca. 30 Minuten backen.
  2. Rüben waschen, Enden entfernen, schälen und ca. 1 cm gross würfeln. Dill waschen, trocken schütteln, Spitzen fein schneiden und in einer kleinen Schüssel mit 17 g Frischkäse, Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Trutenbrust waschen, trocken tupfen und zwischen Frischhaltefolie gelegt platt klopfen. Trutenbrust von beiden Seiten salzen, Dill-Mischung auf einer Seite der Trute verteilen und fest zusammenrollen. Schüssel nicht säubern.
  4. In einer mittleren Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und die Trute ca. 3 Minuten zuerst mit der überlappenden Seite nach unten rundherum anbraten. Trute pfeffern, zu den Kartoffeln in den Ofen legen und zusammen 10–12 Minuten zu Ende garen. Pfanne nicht säubern.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter in feine Streifen schneiden. In der kleinen Schüssel restlichen Frischkäse mit Petersilie, Salz und Pfeffer vermengen. Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und die Rüben darin ca. 3 Minuten anbraten. Ca. 50 ml Wasser zugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  6. Pfanne vom Herd nehmen, Petersilien-Mischung mit den Rüben in der Pfanne vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Trute und Fächerkartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit den Rüben auf Tellern anrichten und servieren.