Foto Sesampüree-Guetzli von WW

Sesampüree-Guetzli

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
28 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
8 min
Portion(en)
24

Zutaten

Zucker braun

120 g

Tahin Sesampaste

160 g

Wasser

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Zimt

1 TL, Pulver

Vanilleschote

1 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Haferflocken (Vollkorn)

120 g

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Stufe 6) und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. In einer mittelgrossen Schüssel den Zucker, Sesampüree, Wasser und das Ei 2 bis 3 Min. schlagen, um eine glatte Mischung zu erhalten. Zimt, Vanille und Salz beimengen. Die Haferflocken hinzugeben und vermischen, bis ein einheitlicher Teig entstanden ist.
  2. Mit einem kleinen Eislöffel oder einem Esslöffel 24 Teigkugeln entnehmen und auf die Backbleche legen, dazwischen einen Abstand von mindestens 5 cm lassen. Mit einem Bratenwender die Kugeln leicht platt drücken, um Scheiben von 5 cm Durchmesser zu bilden. 8 bis 9 Min. backen, bis die Ränder beginnen, goldbraun zu werden. Die Guetzli werden bei Zimmertemperatur während des Abkühlens noch fester.
  3. 10 Min. auf den Backblechen abkühlen lassen, dann die Guetzli auf einen Rost legen, um sie vollständig abzukühlen.