Foto Schollenröllchen mit Krautstielreis von WW

Schollenröllchen mit Krautstielreis

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Krautstiel

700 g

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Scholle/Goldbutt, roh

240 g, 2 Schollenfilets (à 120 g)

Rahm, Halbrahm, 25% Fett

2 EL

Senf, klassisch

2 EL

Estragon

2 TL, gehackt, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

100 ml

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Reis, Langkornreis, trocken

100 g, Minutenreis

Anleitung

  1. Krautstiel waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Schollenfilets abspülen, trocken tupfen und längs halbieren. Halbrahm mit Senf und 1 Teelöffel Estragon verrühren und Filets damit bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen, einrollen und mit Spiessen fixieren.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Krautstielstreifen mit Zwiebelwürfeln darin ca. 3 Minuten andünsten und mit Milch und Bouillon ablöschen. Reis darunterheben, mit Salz, Pfeffer und restlichem Estragon würzen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Schollenröllchen nach ca. 3–4 Minuten daraufsetzen, gar ziehen lassen und herausnehmen. Krautstielreis mit Salz und Pfeffer abschmecken und Schottenröllchen darauf anrichten. Nach Wunsch mit rosa Pfefferbeeren bestreut servieren.