Foto Randen-Tarte mit Feta und Linsen/Rote-Bete-Galette mit Feta und Linsen von WW

Randen-Tarte mit Feta und Linsen/Rote-Bete-Galette mit Feta und Linsen

5
Point(s)
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Thymian

3 Zweig(e)

Petersilie

1 Zweig(e)

Randen, gekocht

250 g

Feta, fettreduziert

100 g

Linsen, grün/braun, Konserve

125 g

Oregano

1 TL

Balsamicoessig

2 TL, hell

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Filoteig/Yufkateig

4 Blatt(Blätter)

Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Randen in Spalten schneiden. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Feta zerbröseln und 50 g mit Randen, Linsen, Thymian, Oregano, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Filoteigblätter mit Öl bepinseln und leicht versetzt übereinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Randen-Mischung mittig auf dem Teig verteilen, dabei einen ca. 5 cm breiten Rand lassen. Teigränder über die Füllung klappen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15−20 Minuten backen. Randen-Tarte mit restlichem Feta bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.