Foto Quinoa-Guetzli von WW

Quinoa-Guetzli

1 - 2
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
14

Zutaten

Quinoa, trocken

50 g

Cranberries, getrocknet

20 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Sesamsamen

20 g

Agavendicksaft

2 TL

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

4 TL

Maisstärke (z. B. Maizena)

4 TL

Backpulver

1 Beutel

Anleitung

  1. Quinoa waschen, dann in einer grossen Menge kochendem Wasser 10 Min. kochen (oder nach den Angaben auf der Verpackung). Den Herd ausschalten, den Topf abdecken und 10 Min. quellen lassen. Abtropfen lassen, dann mit der Gabel auflockern.
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen (Stufe 6). Cranberrys in kleine Stücke schneiden. Das Ei in eine Salatschüssel aufschlagen und verquirlen. Quinoa, Cranberrys, Sesamsamen, Agavensirup, Margarine, Maisstärke und Hefe hinzugeben. Das Ganze gut vermischen, bis eine einheitliche Masse entstanden ist.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dann mit einem Esslöffel Teighäufchen daraufgeben, dazwischen genügend Abstand lassen. Jedes Teighäufchen mit dem Löffelrücken dünn ausbreiten. 20 bis 25 Min. in der Mitte des Backofens backen, bis die Oberfläche der Guetzli goldbraun ist. Die Guetzli in einer luftdicht verschlossenen Dose, am besten aus Metall, aufbewahren.