Foto Pouletspiesse mit Limettendip und Grurkensalat von WW

Pouletspiesse mit Limettendip und Grurkensalat

11
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1

Zutaten

Eier, Hühnerei, Eiweiss

1 Stück

Quinoa, trocken

2 EL

Sonnenblumenkerne

1 TL

Sesamsamen

1 TL

Pouletbrust, roh

150 g

Paprikapulver

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Gurke, Salatgurke

¼ Stück, gross

Cocktailtomaten

8 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Kapern

1 TL

Basilikum, frisch

2 Zweig(e)

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

75 g

Limettensaft

1 EL

Kerbel

2 Zweig(e)

Anleitung

  1. Holzspiesse vorab in Wasser einweichen. Eiweiss auf einem flachen Teller mit einer Gabel leicht aufschlagen und auf einem zweiten Teller die Quinoa- und Sonnenblumenkerne mit dem Sesam vermischen. Pouletbrustfilet waagerecht in 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden, diese längs halbieren und die länglichen Fleischstücke auf die Holzspiesse wellenartig aufspiessen. Mit geräuchertem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch zuerst im Eiweiss wenden, dann in der Quinoamischung und anschliessend mit 1 Tl Olivenöl in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
  2. Gurke und Coktailtomaten klein schneiden, Knoblauch und Kapern fein hacken. Mit dem restlichen Olivenöl und klein gehacktem Basilikum vermischen und mit den Gurken- und Tomatenstücken und klein gehackten Kapern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Joghurt mit Limettensaft und klein gehacktem Kerbel zu einem Dip vermengen und mit Salat und Pouletspiessen in einer Meal-Prep-Box verpacken.