Foto Pochierter Lachs mit Ingwer und Soba-Nudeln von WW

Pochierter Lachs mit Ingwer und Soba-Nudeln

1 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
23 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
13 min
Portion(en)
4

Zutaten

Soba-Nudeln, aus 100 % Buchweizen, trocken

200 g, nicht zubereitet

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Sesamöl

2 TL

Sojasauce

2 EL

Ingwer

20 g

Knoblauch

4 Zehe(n)

Lachs, roh

480 g

Shiitake-Pilze

110 g

Edamame

120 g

Reisessig

2 EL

Sesamsamen

2 TL

Anleitung

  1. Die Soba-Nudeln in Salzwasser gemäss den Anweisungen kochen. Abtropfen lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen. Erneut abtropfen lassen, wieder in den Topf geben und mit der Hälfte der Frühlingszwiebeln und dem Sesamöl vermischen. Abdecken und warm stellen.
  2. In der Zwischenzeit 750 ml Wasser in einer grossen Bratpfanne mit 1 Esslöffel Sojasauce, 2 Teelöffel Ingwer und 2 Teelöffel Knoblauch zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und ca. 5 Min. auf kleiner Flamme kochen lassen, damit sich die Aromen vermischen und entfalten. Lachs, Shiitake-Pilze und Edamame-Bohnen hinzugeben. Abdecken und 7 bis 9 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Lachs fast durchgegart ist.
  3. In der Zwischenzeit in einer mittelgrossen Schüssel Reisessig, die restliche Sojasauce, den restlichen Ingwer und Knoblauch vermischen. 125 ml Bratensaft beimengen.
  4. Die Soba-Nudeln in 4 tiefen Tellern verteilen. Jeden Teller mit 1 Lachsfilet und 60 g Gemüse anrichten. Jeden Teller mit 2 Esslöffel Sauce übergiessen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln und Sesamkörnern bestreuen.