Foto Peperonirührei mit Pouletbrust von WW

Peperonirührei mit Pouletbrust

1 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schnell zubereitet, saftig und fluffig! Das Rührei ist ideal als Frühstück oder auch schnelles Mittag- oder Abendessen geeignet. Es macht satt und steckt voller Eiweiss.

Zutaten

Frühlingszwiebeln

1 Stück

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Geflügelbrust, geschnitten

3 Scheibe(n)

Rapsöl

1 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Wasser, Mineralwasser

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Frühlingszwiebel in Ringe und Peperoni in Würfel schneiden. Aufschnitt in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebelringe, Peperoniwürfel und Aufschnittstreifen darin anbraten.
  2. Eier verquirlen, Mineralwasser unterrühren, salzen und pfeffern. Zur Frühlingszwiebel-Peperoni-Aufschnitt-Mischung geben und unter Rühren ca. 3–5 Minuten stocken lassen. Peperonirührei mit Pouletbrust servieren.