Foto Pasta-Tomaten-Suppe mit Käsecroûtons von WW

Pasta-Tomaten-Suppe mit Käsecroûtons

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Toastbrot, klassisch

1 Scheibe(n), gross

Öl, Olivenöl

2 TL

Käse, gerieben, fettreduziert

2 EL

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Tomaten, frisch

200 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Teigwaren, trocken

50 g, Suppenteigwaren (z. B. Muscheln)

Liebstöckel

1 TL, gehackt

Petersilie, frisch

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Toastbrot würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Toastwürfel darin rundherum goldbraun braten. Mit Käse bestreuen, kurz schwenken, sodass der Käse schmilzt, und herausnehmen.
  2. Zwiebel würfeln. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Restliches Öl in einem Topf auf niedriger Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Knoblauch dazupressen, Tomatenwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon und passierten Tomaten ablöschen und 8–10 Minuten köcheln lassen.
  3. Teigwaren zufügen und nach Packungsanweisung mitgaren. Suppe mit Liebstöckel und Petersilie verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta-Tomaten-Suppe mit Käsecroûtons bestreut servieren.