Foto Linsen-Kürbis-Lasagne von WW

Linsen-Kürbis-Lasagne

6 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
6

Zutaten

Hokkaidokürbis

400 g

Olivenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 EL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

300 ml

Muskatnuss

1 Messerspitze(n), gerieben

Zwiebel

1 Stück, klein

Peperoni

1 Stück, rot

Knoblauch

2 Zehe(n)

Linsen, grün/braun, trocken

300 g, braun

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

800 g

Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt

Lasagneblätter, trocken

9 Stück

Parmesan/Grana Padano

40 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen, Kürbis würfeln und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit 1 TL Öl, Salz und Pfeffer vermischen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten backen.
  2. Stärke mit 60 ml Milch anrühren. Für die helle Sauce restliche Milch mit Muskatnuss in einem Topf auf mittlerer Stufe aufkochen, Stärkemischung einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und abdecken.
  3. Zwiebel schälen und fein würfeln. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch pressen. 2 TL Öl in einer grossen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Peperoni darin ca. 5 Minuten braten. Knoblauch und Linsen zufügen und ca. 1 Minute mitbraten. Mit Tomaten und Bouillon ablöschen und aufkochen. Linsen auf niedriger Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen und Kürbis mit Basilikum untermischen.
  4. Ofentemperatur auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) reduzieren. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit restlichem Öl einpinseln, Lasagneblätter und Linsen-Kürbis-Mischung abwechselnd hineinschichten, helle Sauce daraufgeben und mit Parmesan bestreuen. Linsen-Kürbis-Lasagne im Backofen auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen und kurz abkühlen lassen.