Foto Lachstatarkugeln auf Schmorgurken von WW

Lachstatarkugeln auf Schmorgurken

7
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1

Zutaten

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Schalotten

1 Stück

Öl, Rapsöl

1 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Lachs, geräuchert

2 Scheibe(n)

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Zitronensaft

1 TL

Sojasauce

1 Spritzer

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 TL

Wasser

2 EL

Fenchelsamen

½ TL

Kerbel

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Gurke waschen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Gurkenhälften in breite Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Schalottenwürfel mit Gurkenscheiben darin ca. 3 Minuten andünsten, mit Bouillon ablöschen und ca. 10 Minuten schmoren lassen.
  2. Für das Tatar Lachs in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Lachswürfel mit Frühlingszwiebelringen und Zitronensaft verrühren und mit Sojasauce abschmecken.
  3. Stärke mit Wasser anrühren, in den Gurken verrühren und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Schmorgurken mit Fenchelsamen und Kerbel verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Räucherlachstatar mit einem Eiskugelportionierer zu Kugeln formen und auf den Schmorgurken servieren.