Foto Kichererbsen-Reis-Burger von WW

Kichererbsen-Reis-Burger

7 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
0 min
Portion(en)
4

Zutaten

Vollkornreis, trocken

125 g, (10-Minuten)

Karotten

1 Stück, gross

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Kichererbsen (Konserve)

265 g, (Abtropfgewicht)

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Paniermehl

2 EL

Petersilie

2 EL, gehackt

Koriander

1 EL, gehackt, gehackt

Koriander

1 TL, gehackt, gemahlen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gurke, Salatgurke

1 Stück, mittel

Cocktailtomaten

250 g

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Olivenöl

1 EL

Rapsöl

1 EL

Brötli, Hamburger-Brötli/Bun

4 Stück, klein

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Karotte schälen und raspeln. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen.
  2. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und grob pürieren. Reis dazugeben und kurz mitpürieren. Kichererbsen-Reis-Mischung mit Karotten, Frühlingszwiebeln, Ei, Zitronenschale, Paniermehl, Petersilie, gehacktem und gemahlenem Koriander, Salz und Pfeffer vermischen und Masse ca. 10 Minuten kalt stellen.
  3. Gurke waschen und würfeln. Tomaten waschen und vierteln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Gurke, Tomaten und Zwiebeln mit Zitronensaft, Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Aus der Kichererbsen-Masse 4 Patties formen. Rapsöl in einer Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Patties darin 5–7 Minuten von jeder Seite braten. Brötli aufschneiden, nach Wunsch rösten, untere Hälften mit Patties und etwas Salat belegen, mit oberen Hälften abdecken und Kichererbsen-Reis-Burger mit restlichem Salat dazu anrichten.