Foto Kartoffel-Gemüse-Kuchen mit Ricotta von WW

Kartoffel-Gemüse-Kuchen mit Ricotta

3 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

350 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grob

Spargel

250 g, grün

Tomaten, frisch

4 Stück

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Basilikum, frisch

4 Zweig(e)

Eier, Hühnereier

8 Stück, mittel

Ricotta

120 g

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Spargel in Stücke schneiden und ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Kartoffeln mit Spargel abgiessen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Tomaten waschen und vierteln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, hacken und mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. Ein Backblech (ca. 30 x 42 cm) mit hohem Rand mit Backpapier auslegen, Kartoffeln und Gemüse darauf verteilen und Eimischung darübergiessen.
  3. Ricotta und Parmesan darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel-Gemüse-Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene 18–20 Minuten backen, kurz abkühlen lassen und servieren.