Foto Gemüse-Erdnuss-Wok mit Poulet von WW

Gemüse-Erdnuss-Wok mit Poulet

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Chinakohl

400 g

Karotten

3 Stück, mittel

Pouletbrust, roh

240 g

Reis, Basmatireis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Sesamöl

1 TL, (ersatzweise Pflanzenöl)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kokosnussmilch

2 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Erdnussbutter

3 TL

Sojasauce

2 TL

Petersilie, frisch

2 TL, gehackt

Erdnüsse, frisch

1 EL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Karotten schälen und in Scheiben hobeln. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einem Wok erhitzen, Pouletbruststreifen darin ca. 3–4 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebelwürfel und Karottenscheiben im Bratensatz ca. 4–5 Minuten anbraten. Kohlstreifen unterheben, mit Kokosnussmilch und Bouillon ablöschen, Erdnusscreme darin verrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Pouletbruststreifen unterheben, mit Sojasauce würzen und kurz erwärmen. Gemüse-Erdnuss-Wok mit Petersilie und Erdnüssen bestreuen und mit Reis servieren.