Foto Fischsuppe mit gebackenen Bohnen von WW

Fischsuppe mit gebackenen Bohnen

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Bohnen, weiss (Konserve)

510 g, (Abtropfgewicht )

Knoblauch

2 Zehe(n)

Olivenöl

2 EL

Thymian

1 TL, gehackt

Seelachs, roh

400 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Zucchini

1 Stück, gross

Lauch

1 Stange(n), klein

Gemüsebouillon, zubereitet

1000 ml, (4 ½ TL Instantpulver)

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

75 ml

Zitronensaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Für die gebackenen Bohnen 1 Knoblauchzehe pressen, mit 200 g Bohnen, 1 EL Öl und Thymian auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech vermischen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten backen.
  2. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Restlichen Knoblauch pressen.
  3. Restliches Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten andünsten, Zucchini und Lauch dazugeben, mit Bouillon ablöschen und aufkochen. Seelachsfilet, restliche Bohnen und Crème légère zufügen und 12–15 Minuten köcheln lassen. Suppe mit Zitronensaft verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und mit gebackenen Bohnen servieren.