Foto Blumenkohl-Broccoli-Pfanne mit Röstbrot von WW

Blumenkohl-Broccoli-Pfanne mit Röstbrot

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2

Zutaten

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Blumenkohl

½ Stück

Broccoli

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Tomaten, frisch

1 Stück

Brot, Baguettebrot

4 Scheibe(n)

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Öl, Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Ei in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken und schälen. Blumenkohl und Broccoli waschen und in Röschen teilen. Gegebenenfalls Broccolistrunk schälen und in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl-, Broccoliröschen und -würfel in Salzwasser 8–10 Minuten bissfest garen.
  2. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Für das Topping Tomate waschen, entkernen und fein würfeln. Ei hacken und mit Tomatenwürfeln mischen. Blumenkohl- und Broccoliröschen abgiessen, gut abtropfen lassen. Baguettescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten knusprig backen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen darin glasig andünsten. Blumenkohl und Broccoliröschen zufügen und ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Topping bestreuen. Blumenkohl-Broccoli-Pfanne mit Röstbrot servieren.