Foto Apfel-Ahornsirup-Cupcakes von WW

Apfel-Ahornsirup-Cupcakes

6 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
12

Zutaten

Apfel

3 Stück, klein, süsslich (z. B. Gala)

Wasser

1 EL

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

140 g

Ahornsirup

140 ml

Vanillearoma

1 TL, Vanillextrakt

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Mehl, Halbweissmehl

200 g

Backpulver

1 TL

Gewürz

1½ TL, Pumpkin Pie Gewürz

Frischkäse nature, bis 5% Fett absolut

100 g

Zimt

1 Messerspitze(n), Pulver

Anleitung

  1. 2 Äpfel waschen, schälen, entkernen und fein würfeln. Äpfel mit Wasser in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und mit Deckel 8–10 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen und Äpfel mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. 115 g Margarine mit 130 ml Ahornsirup und Vanilleextrakt verrühren und Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und 1 TL Pumpkin Pie Gewürz unterrühren und Äpfel unterheben. Teig in die Papiermanschetten füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Für das Frosting Frischkäse mit restlicher Margarine, restlichem Ahornsirup und restlichem Pumpkin Pie Gewürz verrühren und ca. 60 Minuten kalt stellen. Backofentemperatur auf 120° C (Gas: Stufe 1/2, Umluft 100° C) reduzieren. Restlichen Apfel waschen, entkernen und in feine Scheiben hobeln. Äpfel nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Zimt bestäuben und im Backofen auf mittlerer Schiene 45–50 Minuten backen. Frosting auf den Muffins verstreichen, mit Apfelscheiben garnieren und servieren.