Foto Rosmarin-Schokoladen-Mousse von WW

Rosmarin-Schokoladen-Mousse

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Rosmarin verleiht diesem Dessert eine besondere Note.

Zutaten

Rosmarin

2 Zweig(e)

Rama Cremefine Wie Crème fraîche, 15 % Fett

5 EL

Schokolade, zartbitter

90 g

Puderzucker

2 TL

Eier, Hühnerei, Eiklar

3 Stück

Anleitung

  1. Rosmarin waschen, trocken schütteln und 1 Zweig klein hacken. Gehackten Rosmarin und Cremefine langsam in einem Topf erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Puderzucker sieben und Sahne seihen um die Rosmarinstücke zu entfernen. Beides in die geschmolzene Schokolade mischen.
  3. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben, bis alles gut vermischt ist. In 4 kleine Schalen füllen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Schokoladen-Mousse mit Rosmarin garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten