Foto Panna cotta mit Beeren von WW

Panna cotta mit Beeren

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die leichte Panna cotta schmeckt sowohl mit frischen als auch mit TK-Früchten. Unbedingt probieren!

Zutaten

Gelatine/Blattgelatine

2 Blatt/Blätter, weiß

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, unbehandelt

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

375 ml

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

60 ml

Zucker

4 EL

Beeren

400 g, z.B. Erdbeeren, Himbeeren (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Vanilleschote längs halbieren und Vanillemark herauskratzen. Orangenschale abreiben. Milch mit Sahneersatz, 3 EL Zucker, Orangenschale, ausgekratzter Vanilleschote und Vanillemark aufkochen und etwas einkochen lassen. Vom Herd nehmen und Vanilleschote entfernen. Ausgedrückte Gelatine unter Rühren in der Creme auflösen.
  2. Panna cotta in 4 Dessertförmchen (Ø 12 cm) gießen, abkühlen lassen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Einige Beeren zur Dekoration zur Seite legen. Restliche Beeren mit restlichem Zucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Panna cotta mit Beerenpüree anrichten, mit restlichen Beeren dekorieren und servieren.