Foto Victoria Biskuit-Törtchen von WW

Victoria Biskuit-Törtchen

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
24

Zutaten

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

150 g

Zucker weiss

130 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Vanille Paste

2 TL

Mehl, Halbweissmehl

125 g

Backpulver

1 TL

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

125 g

Puderzucker

3 TL

Konfitüre, kalorienreduziert

80 g, Erdbeer

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 24 Mulden eines Mini-Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. Margarine mit Zucker verrühren, Eier und 1 TL Vanillepaste dazugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Margarinemischung rühren.
  2. Teig auf die Muffinmulden verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Törtchen ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus den Formen lösen und eitere ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
  3. Quark mit 2 TL Puderzucker und restlicher Vanillepaste verrühren. Törtchen aufschneiden, untere Hälften mit Vanillequark bestreichen und Konfitüre darauf verteilen. Obere Hälften aufsetzen und mit restlichem Puderzucker bestreuen. Victoria-Biskuit-Törtchen geniessen.