Foto Schinken-Oliven-Muffins von WW

Schinken-Oliven-Muffins

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6

Zutaten

Zucchini

1 Stück, klein

Schinken, gekocht (ohne Fettrand)

2 Scheibe(n)

Oliven grün, mariniert im Wasser

10 Stück

Mehl, Halbweissmehl

80 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Milch, laktosefrei, entrahmt, 0,3% Fett

80 ml

Öl, Sonnenblumenöl

1 TL

Gruyère

40 g

Muskat

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zucchini waschen, raspeln, in ein Küchentuch geben und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Schinken in feine Streifen schneiden. Oliven in Ringe schneiden.
  2. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und mit Eiern und Milch verrühren. Zucchini, Schinken, Oliven, Öl, Gruyère, Muskatnuss und Pfeffer dazugeben und verrühren. Masse auf 6 Silikon-Muffinförmchen verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15–18 Minuten backen. Schinken-Oliven-Muffins servieren.