Foto Ziegenkäseplätzchen mit Rosinen von WW

Ziegenkäseplätzchen mit Rosinen

2
Point(s)
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12

Zutaten

Mehl, Weissmehl

150 g

Hefe, trocken

1 TL

Kräuter der Provence

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

20 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Rosinen/Sultaninen

30 g

Ziegenschnittkäse (45% Fett)

30 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen. Mehl mit Trockenhefe, Kräutern und Salz vermischen, Margarine und Ei dazugeben und verkneten. Rosinen vorsichtig unterkneten. Ziegenkäse reiben.
  2. Teig in 12 Teile teilen, zu Kugeln formen und nacheinander auf der Backmatte zu runden Keksen (Ø 5 cm) formen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Ziegenkäse bestreuen und Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

Notizen

Ausgetauscht: Ersetze die Rosinen durch Cranberries.