Foto Ratatouille-Gemüse-Quiche von WW

Ratatouille-Gemüse-Quiche

9 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
6

Zutaten

Mehl, Weissmehl

210 g

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

40 g

Wasser

60 ml

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

90 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

2 Stück

Zucchini

2 Stück, klein, 1 kleine grüne und gelbe

Auberginen

1 Stück, klein

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

150 ml

Parmesan/Grana Padano

40 g

Peperonimark

1 EL, (ersatzweise Tomatenmark)

Rosmarin

2 TL, gehackt

Käse, gerieben, fettreduziert

40 g

Anleitung

  1. Für den Teig Mehl mit Wasser, 80 g Margarine und 1 TL Salz verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 15 Minuten kalt stellen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Eine Tarteform (Ø26cm) mit restlicher Margarine fetten. Teig zwischen Backpapier rund ausrollen und Tarteform damit auskleiden, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  3. Tomaten, Zucchini und Aubergine waschen und in Scheiben schneiden. Für den Guss Eier mit Milch, Rahm, Parmesan, Peperonimark, 1 TL Rosmarin, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Teig geben. Gemüse fächerartig auf dem Guss anrichten, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.
  4. Quiche ca. 15 Minuten abkühlen lassen, mit restlichem Rosmarin bestreuen, mit grobem Pfeffer würzen und in Stücke schneiden. Ratatouille-Gemüse-Quiche servieren.