Foto Randen-Frikadellen mit Salat/Rote-Bete-Frikadellen mit Salat von WW

Randen-Frikadellen mit Salat/Rote-Bete-Frikadellen mit Salat

1
Point(s)
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Randen, gekocht

250 g

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Petersilie

4 EL, gehackt

Limettenschale, unbehandelt

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager (aus Trutenbrustfilet)

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

200 g

Gurke, Salatgurke

1 Stück, mittel

Rucola

120 g

Balsamicoessig

2 TL

Rapsöl

1 EL

Anleitung

  1. Randen gut abtropfen lassen und reiben. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Randen, zwei Drittel der Frühlingszwiebeln, Ei, Petersilie, Zitronenschale und Knoblauch mit Geflügelhackfleisch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit feuchten Händen 12 Frikadellen formen und kaltstellen.
  2. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Für den Salat Tomaten, Gurken und Rucola mit Essig vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Frikadellen darin nacheinander ca. 4 Minuten von jeder Seite braten. Randen-Frikadellen mit Salat anrichten und mit restlichen Frühlingszwiebeln garnieren.