Foto Poulet-Spargel-Rouladen auf Gemüsecouscous von WW

Poulet-Spargel-Rouladen auf Gemüsecouscous

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Spargel

250 g, grün

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Zucchini

1 Stück, klein

Salbei

2 Blatt(Blätter)

Pouletbrust, roh

300 g, (2 Schnitzel à 150 g)

Rohschinken (ohne Fettrand)

2 Scheibe(n)

Öl, Olivenöl

3 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Couscous, trocken

100 g

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Rahm, Halbrahm, 25% Fett

2 EL

Kreuzkümmel

1 TL

Thymian

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Spargel waschen und das untere Drittel schälen. 2 Spargelstangen gegebenenfalls halbieren und in Salzwasser ca. 5–8 Minuten vorgaren. Restlichen Spargel in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Salbeiblätter waschen und trocken schütteln.
  2. Spargelstangen abgiessen. Pouletbrustschnitzel abspülen, trocken tupfen, flacher klopfen, salzen, pfeffern, mit Schinken, Spargelstangen und Salbeiblättern belegen, aufrollen und mit Spiessen fixieren.
  3. 2 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Pouletrouladen darin ca. 20–25 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen, Zucchinischeiben und Spargelstücke darin ca. 3–4 Minuten anbraten. Mit Bouillon ablöschen, Couscous dazugeben, Pfanne vom Herd nehmen und mit Deckel ca. 5 Minuten quellen lassen.
  4. Für den Dip 1 Msp. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Halbrahm mit Zitronenschale und 3 TL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsecouscous mit Kreuzkümmel und Thymian verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Poulet-Spargel-Rouladen mit Gemüsecouscous und Dip servieren.