Foto Poulet-Piccata mit Lauch von WW

Poulet-Piccata mit Lauch

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 14 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
39 min
Portion(en)
4

Zutaten

Lauch

4 Stange(n), gross

Olivenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Geflügelbouillon, Instantpulver

1 Würfel

Zitronen

½ Stück

Pouletbrust, roh

480 g

Mehl, Weissmehl

1 EL

Speckwürfeli, geräuchert

75 g

Schafskäse, halbhart

30 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Die weissen Lauchstangen waschen und trocknen, in feine Scheiben schneiden. 5 Min. bei schwacher Hitze mit 1 TL Öl anbraten, dann abdecken und garen lassen. 10 Min. bei schwacher Hitze mit 50 ml Wasser, dann 5 Min. ohne Deckel köcheln lassen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Bouillonwürfel in 250 ml kochendem Wasser auflösen.
  3. Die halbe Zitrone auspressen. Die Pouletfilets in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pouletstücke im Mehl wenden, behutsam schütteln, um überschüssiges Mehl zu entfernen.
  4. Eine antihaftbeschichtete Pfanne erhitzen und die Speckstreifen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun anbraten. Die Speckstreifen aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  5. Das restliche Öl hinzugeben, die Pfanne gut erhitzen, dann die Pouletstücke 2 Min. von jeder Seite anbraten.
  6. Das Poulet aus der Pfanne nehmen und stattdessen den gehackten Knoblauch hineingeben, bei mittlerer Hitze 5 Min. goldbraun braten, dann die Bouillon und den Zitronensaft hinzugeben. Den Bratensatz durch Abkratzen des Pfannenbodens mit einem Bratenwender lösen. Zum Kochen bringen, dann 5 Min. bei mittlerer Hitze einkochen, bis die Sauce sämig wird.
  7. Pouletstücke, Lauch und Speckstreifen hinzugeben, vermischen, abdecken und 5 Min. bei schwacher Hitze garen lassen. Mit Pfeffer würzen, den Schafskäse reiben, die Piccata auf 4 Tellern verteilen und mit dem geriebenen Schafskäse bestreuen.