Foto Poulet-Kokos-Suppe / Hühner-Kokos-Suppe von WW

Poulet-Kokos-Suppe / Hühner-Kokos-Suppe

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2

Zutaten

Limetten

½ Stück, unbehandelt

Karotten

2 Stück, mittel

Blumenkohl

200 g

Zitronengras, frisch

1 Stange(n)

Pouletbrust, roh

200 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Kokosnussmilch, fettreduziert

5 EL

Mie-Nudeln, trocken

80 g

Erbsen

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. 1 TL Limettenschale abreiben und Limettenhälfte auspressen. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Zitronengras waschen. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Karottenstreifen, Blumenkohlröschen und Zitronengras darin ca. 3 Minuten anschwitzen und mit Bouillon und Kokosnussmilch ablöschen. Pouletbruststreifen dazugeben und 10–12 Minuten garen.
  3. Nudeln und Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben und mitgaren. Zitronengras entfernen, Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 1 TL Limettensaft und Limettenschale verfeinern. Poulet-Kokos-Suppe servieren.