Foto Poulet-Gemüse-Pfanne mit Tagliatelle/Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Tagliatelle von WW

Poulet-Gemüse-Pfanne mit Tagliatelle/Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Tagliatelle

9
Point(s)
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Peperoni

1 Stück

Zwiebel

1 Stück, gross, rot

Champignons, frisch

250 g

Dill

1 Zweig(e)

Teigwaren, trocken

200 g, Tagliatelle

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pouletbrust, roh

400 g

Olivenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 EL

Mehl, glutenfrei

1 EL

Gemüsebouillon, zubereitet

350 ml

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

100 g

Anleitung

  1. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Champignons trocken abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Teigwaren nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Pouletbrust trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Poulet darin 4−5 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliches Öl im Bratensatz auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Paprika darin mit Deckel 6−8 Minuten braten, dabei gelegentlich rühren. Paprikapulver und Mehl dazugeben und ca. 1 Minute verrühren. Unter Rühren Bouillon zugeben und aufkochen.
  3. Champignons dazugeben und ca. 3 Minuten mitgaren. Poulet zufügen, weitere 3−5 Minuten köcheln lassen, mit saurem Rahm und Dill verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teigwaren abgiessen und mit Poulet-Gemüse-Pfanne geniessen.